Mir hat das Buch wirklich gut gefallen. Der Schreibstil ist schön flüssig, die Triggerwarnung war in einem eher lockeren Stil gehalten und auch Rosaly sowie die Poets sind mir ans Herz gewachsen.

Man bekommt gute Einblicke in die Gedanken und Gefühle der einzelnen Personen, auch die wechselnden Erzählperspektiven sind eine gelungene Idee. Ich fand es so faszinierend, wie unterschiedlich die Personen sind und mir haben die oftmals lockeren Gespräche gut gefallen. Mancher Schlagabtausch hat mich sogar zum Schmunzeln gebracht 😀 Man konnte sich die einzelnen Personen sowie ihren Charakter gut vorstellen.

Auch Rosalys Gewissensbisse bezüglich ihrer dunklen Seite wurden gut dargestellt. Es war spannend und erotisch prickelnd zugleich. Und auch die ein oder andere unerwartete Wendung war im Petto.

0