Als ich in den Social Media über dieses Cover gestoßen bin und über den @federherz.verlag die Leseprobe gelesen habe, war mir klar ich muss dieses Buch lesen. Und was soll ich sagen, es war einfach mega. Mir fehlen die Worte… 🙈

 

Die Geschichte rund um Alenia und Lawrenzo ist nicht nur spannend und absolut fesselnd, nein sie ist auch absolut dunkel und düster. 

 

Alenia hatte es von Anfang an nicht leicht. Eine Kindheit die mehr als bescheiden war, kämpft sie jetzt für die Gerechtigkeit. Verborgen hinter einer Maske legt sie sich mit den bösen Jungs an. Für mich war Alenia eine mutige, tapfere und taffe Frau die mir sofort sympathisch war. 

 

Lawrenzo, Clanoberhaupt, sexy und absolut hot bekommt im Laufe der Geschichte am eigenen Leib zu erfahren, daß Familie nicht immer ehrlich ist. Seine dunkle, düstere und dominante Art passt einfach perfekt zu ihm. Ein Bad Boy wie er im Buche steht. 

 

Das erste Zusammentreffen der beiden einfach göttlich. Was musste ich schmunzeln und schlucken. Beide nehmen kein Blatt vor den Mund und geben einander nichts. Wie gerne hätte ich da Mäuschen gespielt… 

 

Ich habe die Geschichte in kürzester Zeit gesuchtet, denn durch den leichten, flüssigen und vor allem fesselnden Schreibstil flogen die Seiten beim Lesen nur so dahin. 

 

Eine Geschichte bei der die Gefühle und Emotionen eine Achterbahnfahrt auslösen. Staunen, lachen, grübeln, Herzschmerz und schimpfen, es war alles dabei.

 

Das Setting rund um die Story ist perfekt, gerne wäre ich live dabei gewesen. Der Spannungsbogen ist ab der ersten Seite voll und ganz gegeben und bleibt bis zum Ende. 

 

Ach ja, das Ende, darüber müssen wir unbedingt sprechen… das geht so aber nicht… ein Ende das mich mit offenem Mund und großen Fragezeichen in den Augen zurück gelassen hat… 

 

Ich bin mega gespannt wie Alenia und Lawrenzo Geschichte weiter geht. Danke für die fesselnde Lesezeit. 

 

Für diesen dunklen Liebesroman gebe ich gerne 5 von 5 Sterne 🖤 🖤 🖤 🖤 🖤 und eine absolute Kauf-und Leseempfehlung. 

 

 

0