Ich versuche die Rezension Spoiler Frei zu schreiben also los geht es. Ich mag den Schreibstil der Autorin. Man kann dem Geschehenen sehr leicht folgen und man stolpert auch nicht über die Sätze oder ähnlichem. Der Einstieg war auch sehr gut und hat mich sehr schön in die Geschichte geführt. Mila ist mir beim Lesen doch sehr an das Herz gewachsen. Sie ist eher eine zurückhaltende und ruhige Frau die versucht ihr Leben auf die Reihe zu bekommen und das klappt so semi gut. Cayden dagegen weiß was er will uns tut, hat aber dagegen noch seine Vaterrolle die man ihm definitv auch anmerkt und diese Seite gefällt mir auch. Das die beiden dann aufeinander treffen ist für Mila dann die Chance nur die Umstände sind naja…..  Das Buch an sich es wirklich spannend und die eine oder andere Wendung war auch für mich nicht vorhersehbar. Die Idee mit den Zwillingen und der Verwechslung hat mir wirklich gut gefallen und daher bekommt das Buch 4,5/5 ⭐ ( der einzige Kritik Punkt wäre das mir persönlich einfach dieses gewisse etwas gefehlt hat )

0