Highland Rebels von Alessia Gold

Regel Nummer eins: Keine Frau ohne die Brüder.
Wir sind eine Einheit.
Wir sind die Könige – und wir teilen uns alles.
Ich habe dich vor uns gewarnt. Wir sind nicht die netten College Boys, für die du uns hältst. Die Lions sind eine Bruderschaft. Wir haben nicht nur das Sagen über das Cluaran-College, wir sind auch die skrupellosen Könige des schottischen Untergrundes.
Meinst du wirklich, du könntest dich gegen uns behaupten?

Getrieben von dem Wunsch, die kriminellen Machenschaften ihres Vaters und das Trauma ihrer Vergangenheit endlich hinter sich zu lassen, flüchtet Davine in die schottischen Highlands. Noch am Flughafen trifft sie auf den brandheißen Cailan und lässt sich auf eine kurze, verbotene Affäre mit ihm ein. Doch der Student mit der düsteren Aura ist nicht irgendjemand. Er ist Mitglied der gefürchteten Lions und hat gegen die goldene Regel der Bruderschaft verstoßen. Davine gerät zwischen die Fronten der dominanten Studenten und muss für Cailans Fehler büßen. Sie verstrickt sich in ein Netz aus Lügen, Gefahr und Lust, aus dem es kein Entkommen gibt. Die Lions denken, sie zögen an den Strippen, könnten über sie herrschen, wie sie es über den Campus tun. Doch auch Davine hat ein Geheimnis, das ihnen allen am Ende zum Verhängnis werden könnte.

Highland Rebels – Wir sind dein Verhängnis ist der verboten heiße Auftakt der Highland-Rebels-Reihe.

Im Shop bestellen

Ergebnisse 1 – 4 von 19 werden angezeigt

Alessia Gold

Alessia Gold

Autorin

Sie hat einen Faible für die ganz bösen Jungs, die eigentlich alle dann doch irgendwie ziemlich lieb sind. Ihr Herz schlägt für Klischees und noch mehr liebt sie es, diese auseinanderzunehmen. Ihre Protagonisten müssen mitunter etwas leiden, aber ihre manchmal erschreckend ausgeprägt romantische Ader sorgt dafür, dass alle ihr verdientes Happy End bekommen. Versprochen! Wenn sie nicht gerade liest oder schreibt, formt sich in ihrem Kopf meistens schon die nächste Geschichte, die unbedingt erzählt werden möchte. Und dabei vernichtet sie – wer hätte das gedacht? – Unmengen Kaffee und Schokolade.
0