Jetzt

REZENSIEREN

Und Herzpunkte sammeln.

Löse deine Herzpunkte gegen Bücher und Goodies ein. Du sammelst Herzpunkte über Votings und Rezensionen. Wolltest du uns schon immer deine Meinung zu unseren Büchern sagen?

1. Buch lesen

2. Meinung abschicken

3. Punkte sammeln

4. Wunschbuch aussuchen

Wie verdiene ich Punkte?

Verdiene einen Herzpunkt: Du kannst bei unseren Votings mitmachen und unsere Leseproben und Cover bewerten. Mit etwas Glück erhältst du sogar ein kostenloses, digitales Leseexemplar.

Verdiene 4+1 Herzpunkte: Nach Release hast du 4 Wochen Zeit, eine Rezension zu dem Buch zu schreiben. Du kannst diese direkt auf unserer Seite veröffentlichen (+4 Herzpunkte) und zusätzlich in unserem Shop (ein weiterer Herzpunkt).

Dark Slaughters: Dein Leben ist sein Eigentum von Liz Rosen

Leseprobe

Rezension schreiben (4 Herzpunkte)
Du musst eingeloggt sein, um eine Rezension schreiben zu können.
Der Vizepräsident der Dark Slaughters ist ein Mörder.
Und mein Exfreund. Ach, und jetzt auch noch mein neuer Boss.

Als Rose sich im Nachtclub des Dark Slaughters MCs als Stripperin bewirbt, um von der Straße wegzukommen, ist ihr nicht klar, dass ausgerechnet der Mann, der ihr Herz zum Höherschlagen bringt, der gottverdammte Boss dieses Clubs ist. Womit sie noch weniger gerechnet hat, ist sein schamloses Angebot: Sie soll für ein halbes Jahr nur ihm gehören. Dafür bekommt sie ein Dach über dem Kopf und einen Haufen Geld, mit dem sie irgendwann neu anfangen kann. Und obwohl Roses Gefühle noch verletzt sind, weil er sie vor einem Jahrzehnt sitzen gelassen hat, bleibt ihr keine Wahl. Nicht mit den Gefahren, die auf der Straße lauern. Und schon gar nicht mit ihrem gewalttätigen Ehemann im Nacken, vor dem sie geflüchtet ist. Immerhin setzt er alles daran, sie wieder zurückzubekommen.

Der zweite Band der Dark Slaughters-Trilogie von Liz Rosen lässt euch mit
klopfendem Herzen zurück und enthält explizite Szenen. Alle Teile sind
unabhängig voneinander lesbar.

Liz Rosen

Liz Rosen

Autorin

Beim Pseudonym Liz Rosen handelt es sich um die böse Hälfte einer österreichischen Fantasyautorin, die irgendwann die Nase voll von Hexen, Vampiren und Dämonen hatte. Also beschloss sie, sich von ihrer magischen Seite zu trennen und ihrer Vorliebe für nackte Haut, unendlicher Begierde und Badboys mit Herz freien Lauf zu lassen. Nun schreibt sie Romane mit erotischer Spannung, Gänsehaut-Momenten und dem Traum von der großen Liebe, der in ihren Büchern immer in Erfüllung geht.

0