Dark Empire von Liz Rosen

Rezension schreiben
Du musst eingeloggt sein, um eine Rezension schreiben zu können.
Er wird sie brechen.
Sie wird ihn lieben.

Matt MacKenzie ist alles, was Freya verachtet: Millionärssohn, Kickboxer, der selbsternannte King des Hellridge Colleges und jetzt ist er ihr neuer Zimmernachbar. Vor allem aber war er der Letzte, der mit ihrer Schwester Theresa gesehen wurde, bevor diese vor einem Jahr spurlos verschwand. Freyas Ziel, als sie sich am College einschreibt, ist klar: Sie will Theresa wiederfinden. Doch das ist nicht so einfach wie gedacht. Nicht mit Matt im Nacken, der alles daransetzt, dass Freya in seinem Bett landet. Auch nicht mit den merkwürdigen Gefühlen, die Freya inzwischen für ihn empfindet. Und schon gar nicht mit dem menschenverachtenden Spiel, das alle an der Hellridge freiwillig mitzuspielen scheinen.

Du dachtest, ich wäre ein Arschloch, Püppchen. Doch du hast keine Ahnung. Ich bin so viel mehr als das. Ich werde dich brechen, dich in die Knie zwingen und dein Herz für mich bluten lassen. Und du kannst gar nichts dagegen tun.

Dark Empire – düster, prickelnd und voller Spannung. Die neue Dark Romance von Liz Rosen enthält explizite Szenen.

Liz Rosen

Liz Rosen

Autorin

Beim Pseudonym Liz Rosen handelt es sich um die böse Hälfte einer österreichischen Fantasyautorin, die irgendwann die Nase voll von Hexen, Vampiren und Dämonen hatte. Also beschloss sie, sich von ihrer magischen Seite zu trennen und ihrer Vorliebe für nackte Haut, unendlicher Begierde und Badboys mit Herz freien Lauf zu lassen. Nun schreibt sie Romane mit erotischer Spannung, Gänsehaut-Momenten und dem Traum von der großen Liebe, der in ihren Büchern immer in Erfüllung geht.

0