Cruel Boss 3 von Liz Rosen

Rezension schreiben
Du musst eingeloggt sein, um eine Rezension schreiben zu können.

Sie ist wunderschön, wenn sie weint – und jede ihrer Tränen soll mir gehören.


Als Boss der größten Mafia an der Ostküste muss ich mir Frauen nicht kaufen. Ich will nur die eine. Die Tochter des Feindes. Die Jungfrau von nebenan. Aurora.

Auroras Plan war einfach: vor ihrer Familie fliehen, der Mafia für immer den Rücken kehren und das Land verlassen. Doch nach dem Tod ihres Vaters überschlagen sich die Ereignisse. In seinem Testament fordert er den Verkauf seiner Tochter, und ihr Käufer ist ausgerechnet Domenico Graza – der Boss der größten Ostküstenmafia. Für Aurora könnte es schlimmer sein, denn zwischen ihr und dem heißen Mafiosi knistert es gewaltig. Nur bei ihm kann sie sich sicher fühlen – denn er beschützt sie. Wäre da nicht Auroras dunkles Geheimnis, das sie unbedingt vor ihm zu verbergen versucht …

Wie wird Domenico reagieren, wenn es doch ans Tageslicht kommt?

Prickelnd und sinnlich – die Mafia-Romance von Liz Rosen mit heißen Szenen und garantiertem Happy End.

Liz Rosen

Liz Rosen

Autorin

Beim Pseudonym Liz Rosen handelt es sich um die böse Hälfte einer österreichischen Fantasyautorin, die irgendwann die Nase voll von Hexen, Vampiren und Dämonen hatte. Also beschloss sie, sich von ihrer magischen Seite zu trennen und ihrer Vorliebe für nackte Haut, unendlicher Begierde und Badboys mit Herz freien Lauf zu lassen. Nun schreibt sie Romane mit erotischer Spannung, Gänsehaut-Momenten und dem Traum von der großen Liebe, der in ihren Büchern immer in Erfüllung geht.

0