Zweite Chance für ein Herz

13,99

Enthält 7% MwSt. ermäßigt
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-7 Werktage
(17 Kundenrezensionen)

Fakt: Jako Coleman ist ein begnadeter Boxer und unglaublich heiß.
Problem: Er ist der Ex-Freund meiner toten besten Freundin – und Ex-Freunde sind nun mal tabu!
Dennoch: Meine Vergangenheit ist gefährlich und er ist der Einzige, der mich beschützen kann.

Vorrätig

Auf die Wunschliste
Auf die Wunschliste

Fakt: Jako Coleman ist ein begnadeter Boxer und unglaublich heiß.
Problem: Er ist der Ex-Freund meiner toten besten Freundin – und Ex-Freunde sind nun mal tabu!
Dennoch: Meine Vergangenheit ist gefährlich und er ist der Einzige, der mich beschützen kann.

Mit meinem kranken Herzen hatte ich nicht mehr lange zu leben. Doch nachdem meine beste Freundin Sky bei einem Autounfall ums Leben kam, hat sie damit meines gerettet. Jetzt schlägt ihr Herz in meiner Brust. Als wäre das nicht dramatisch genug, ist da noch Jako – Skys Exfreund. Eigentlich sollte ich ihn nach dem Beste-Freundinnen-Kodex hassen, da er sie auf miese Weise abserviert hat. Tue ich aber nicht. Im Gegenteil: Ich habe schon immer heimlich für ihn geschwärmt.

Als herauskommt, dass hinter Skys Unfall ein Mord steckt, wird mir klar, dass ich ihn brauche. Denn da ist dieses Gefühl, dass irgendjemand es nicht nur auf Sky abgesehen hatte, sondern auch auf mich …
Und wenn ich nicht aufpasse, verliere ich mein Herz ein weiteres Mal.

Der prickelnd heiße Auftakt der neuen Dilogie von Kacey Fierce – enthält explizite Szenen.

17 Bewertungen für Zweite Chance für ein Herz

  1. Hxlxyx.r

    Tolles Buch

  2. Joysbookblog

    R E Z E N S I O N

    A L L G E M E I N
    Wie ihr wisst habe ich bei New Adult Geschichten immer Angst das es sich zieht, da ich ja absolut kein Fan von Slow Burn bin. Und besonders Angst habe ich dann eben bei Zusammenhängenden Büchern. Doch diese Geschichte hat alles verändert 😅
    Ich habe mich keine Sekunde gelangweilt und war durchgehen unter Spannung. Das Buch ist so viel mehr als eine normale Liebesgeschichte und bringt so viele wichtige Themen mit sich! Jako und Valerie haben mein Herz im Sturm erobert und ich will die beiden gar nicht mehr los lassen 🥺
    Allein der Fakt das ich dieses Buch in einem Rutsch durchgelesen habe, sagt glaube ich genug aus💗
    Nach diesem bösen Cliffhanger kann ich es kaum abwarten weiter zu lesen und mir kribbelt es gefährlich in den Fingern 🫢
    Eine ganz große Empfehlung für alle Romance Liebhaber! ✨

    V A L E R I E
    Valerie ist so eine tolle junge Frau. Mein Herz blutet bei dem was sie alles schon ertragen musste und das sie bei all dem schlimmen noch stehen kann ist wirklich bewundernswert! Ich hoffe so sehr das sie in Band 2 etwas zur Ruhe kommen kann 🤍

    J A K O
    Jako hat ebenfalls mein Herz erobert. Er ist das perfekte Beispiel für Harte Schale – Weicher Kern. Er ist einfach unglaublich und ich bin wirklich froh darüber das er Valerie in der schlimmen Zeit zur Seite steht. Natürlich ist er auch super heiß 😉
    Immerhin ist er Boxer 😫

    𝐅𝐚𝐳𝐢𝐭
    „Zweite Chance für ein Herz“ ist ein emotionaler Start in eine wunderschöne Reihe und die Spannung kommt auf keinen Fall zu Kurz! 🔥

    5/5⭐️
    4/5🌶️

  3. michellebetweenbooks

    Valerie bekommt das Herz ihrer besten Freundin, das seit dem Verlust von Sky nun in ihr schlägt. Dadurch erhält sie die Möglichkeit dem Leben eine neue Chance zu geben. Natürlich trifft sie dann auch ausgerechnet auf den Ex-Freund Jako von ihrer besten Freundin. Valerie fühlt sich sofort zu ihm hingezogen. Jedoch kommen nach und nach Geheimnisse an die Oberfläche, die einige Probleme mit sich bringen.

    Ich habe dieses Buch als Rezensionsexemplar vom Federherz Verlag erhalten, vielen Dank dafür! Das beeinflusst jedoch in keiner Weise meine Meinung! Und bevor ich mit meiner Rezension beginnen möchte, möchte ich noch kurz auf dieses wunderschöne Cover eingehen, was einfach atemberaubend ist! Ich bin sehr fasziniert davon, dass der Verlag immer wieder so unglaublich schöne Cover schafft, die man sich stundenlang nur anschauen kann. Ein ganz großes Lob von mir!

    Valerie ist mir sofort ans Herz gewachsen! Sie ist eine junge Frau, die nach dem Unfall ihrer besten Freundin sehr leidet und mit sich schwankt, ob sie das Herz ihrer besten Freundin annehmen sollte. Es wird sehr deutlich, dass Valerie ihre beste Freundin wahnsinnig geliebt hat. Schlussendlich entscheidet sich Valerie doch dafür, dass Herz von Sky anzunehmen. Valerie macht in diesem Buch eine tolle Entwicklung durch, die ich sehr bewundert habe. Ich bewundere Val generell sehr.
    Jako ist der Ex-Freund von Sky und als er auf Valerie trifft entwickeln sich in ihrer Gegenwart Gefühle für sie. Jedoch weiß sie nicht, wie er ihre beste Freundin damals behandelt hat. Außerdem schafft es fast niemand hinter seine Fassade zu schauen und niemand weiß, ob man ihm wirklich trauen kann. Ich fand es sehr schön auch die Geschichte von Jako begleiten zu können, da auch er für mich ein sehr interessanter Charakter war. Man muss zu ihm jedoch erst einmal eine Bindung aufbauen.

    Valerie und Jako sind zwei Menschen, die sich nicht gesucht und dennoch gefunden haben. Die beiden passen einfach perfekt zueinander und müssen einen Stein nach dem anderen aus dem Weg rollen. Es war so schön mit anzusehen, wie die beiden sich gemeinsam entwickeln. Außerdem möchte ich anmerken, dass der erste Band mit einem fiesen Cliffhanger endet, weshalb man am besten gleich beide Bände parat haben sollte! In diesem Buch werden auch einige Fragen geklärt und dennoch sind auch noch welche offen, die unbedingt geklärt werden müssen!

    Der Schreibstil von Kacey Fierce war für mich neu, da ich bis dahin noch kein Buch von der Autorin gelesen hatte. Dennoch konnte sie mich komplett mit ihrem Schreibstil überzeugen und mich total in ihren Bann ziehen! Ich mag die lockere, leichte und flüssige Schreibweise von Kacey Fierce total gerne und möchte gerne weitere Bücher von der Autorin lesen, gerade den zweiten Band der Reihe!

    ,,Zweite Chance für ein Herz‘‘ war für mich ein sehr gelungenes Buch, was ich innerhalb kurzer Zeit verschlungen habe. Die Geschichte von Valerie und Jako hat mich komplett in ihren Bann ziehen können und ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Ich kann es kaum erwarten den zweiten Band zu lesen, da es noch viele Fragen gibt, die geklärt werden müssen. Von mir gibt es eine dicke Lese-/ und Kaufempfehlung, ich bin mir sicher, ihr werdet es genauso sehr lieben!

  4. sabseyhey

    Bei der Leseprobe konnte mich das Buch nicht ganz überzeugen. Dennoch, weil ich nahezu alle Bücher des Federherz Verlags toll und gut finde, wollte ich der Story doch noch eine Chance geben und wurde nicht enttäuscht. 🙂
    So viele Herz ergreifende und erwärmende Momente – mit dem hatte ich nicht gerechnet. Mit dem Herz der besten Freundin zu leben… WOW. Ich kann mir wirklich vorstellen wie schwer die Situation für Valerie sein musste. Und dann noch solche “bösen” Dinge über die verstorbene beste Freundin zu erfahren. Harter Brocken. Mit Jako musst eich erst ein wenig warm werden, das hat etwas gedauert, aber ich kann euch nicht sagen weshalb. Doch die Entwicklung der Beziehung der beiden gefällt mir im laufe der Story sehr gut und nun bin ich schon gespannt den zweiten Teil zu lesen 🙂

  5. Foxi

    Was für eine Geschichte. Wahnsinn. Sie hat mich von der ersten Seite an in den Bann gezogen.

    Valerie ist eine tolle starke Persönlichkeit. Sie versteckt ihre sensible Seite hinter einer dicken Mauer die sie um sich gebaut hat. Aber bei dem alles was sie erlebt hat ist dies mehr als verständlich.

    Jako ist ein toller Kerl. Er weiß recht schnell das Valerie seine Frau fürs Leben ist. Er nimmt aber Rücksicht auf Sie.

    Lest aber am besten selbst. Es lohnt sich.

  6. Sarah Koch

    Zweite Chancen für ein Herz ist von der ersten Seite an fesselnd. Die Geschichte ist ungewöhnlich realistisch und ernst für einen Liebesroman. Es gibt stellen die Gewalt und Misshandlung schildern, daher ist der Roman nicht für jeden geeignet.

    Die Protagonistin lebt mit dem Herzen ihrer besten Freundin in ihrer Brust und muss daher nicht nur mit dem Spenderorgan zurechtkommen, sondern auch die Trauer um ihren Verlust bewältigen. Val ist eine traumatisierte, Frau die sich durch ihr Äußeres abhebt und eine harte Mauer aus Sarkasmus errichtet hat. Es ist leicht sich in sie hineinzuversetzen und auch wenn sie manchmal unlogisch ist ist sie dadurch nur noch sympathischer. Vals Sarkasmus trifft ganz besonders den Ex ihrer besten Freundin… das es funkt ist bei einem Liebesroman natürlich keine Überraschung.
    Jako ist ein heißer Boxer mit einer sehr verständnisvollen Seite und ausgeprägten Beschützerinstinkt, da ist es verständlich, dass Val trotz ihrer Verbundenheit zu ihrer besten Freundin in Versuch gerät.

    Die Story um den vermeintlichen Unfall, die Angriffe und die Ausschnitte aus der Vergangenheit gestalten das ganze spannend und natürlich endet Band 1 viel zu plötzlich und man möchte einfach wissen wie es weiter geht.

  7. Momentjaegerin

    Valerie erhält das Herz ihrer besten Freundin als Spenderorgan, nachdem diese bei einem gemeinsamen Unfall ums Leben kam. Doch dieser Unfall war kein Unfall, sondern Mord. Valerie schwebt noch immer in Gefahr und ihre einzige Hilfe ist Jako, der Exfreund, ihrer toten, besten Freundin.

    Ich bin nur zufällig über dieses Buch gestolpert, aber nachdem ich das erste Kapitel gelesen hatte war klar, ich will ALLES von Val wissen. Schon auf den ersten Seiten habe ich so viele Emotionen erlebt – es war eine wahre Achterbahnfahrt. Ich habe mich sofort in ihren Sarkasmus und ihre toughe Art verliebt. Im Verlauf der Geschichte wird einem immer bewusster, dass Val ihren Sarkasmus wie einen Schild benutzt, der ihre verletzte Seele schützen soll. Val hat wirklich schon einiges durchmachen müssen und wirklich keine schöne Vergangenheit. Es tat weh mitzuerleben, wie das vermeintlich gute in ihrem Leben, ihre Freundschaft zu Sky, post mortem immer dunklere Flecken bekommt und ich bin gespannt, was davon am Ende übrig bleiben wird.
    Und dann ist da Jako, der Gefühle in ihr weckt, die ihrer Meinung nicht sein dürfen. Immerhin sind die Exfreunde der besten Freundin tabu. Vals Loyalität, die prägenden Erlebnisse ihrer Vergangenheit und ihre Zerrissenheit sind einfach so präsent. dass man als Leser selbst in diesem Strudel gefangen ist und immer wieder nach Luft schnappen muss. Jako selbst ist der perfekte Gegenpart zu Val und absolutes Book-Boyfriend-Material.
    Die Story wird nie langweilig und der Schreibstil ist wunderbar flüssig. Manchmal hat die Autorin Worte benutzt, die ich nicht erwartet hätte. Es war aber nie unpassend sondern gibt einem das Gefühl, mitten im Kopf der Figuren zu sitzen und ihre ungefilterten Gedanken zu erleben.
    Aber das Ende? War das nötig? Was ein Cliffhänger.
    Ich kann nur jedem empfehlen, Band zwei schon griffbereit zu haben. Ihr werdet ihn brauchen!

  8. Katja40

    Eine super tolle spannende und emotionale Geschichte die mich echt in den Bann gezogen hat
    Es ist für mich das erste Roman der Autorin
    Ich fand den Klappentext schon sehr spannend so das ich sie unbedingt lesen musste.. Auch das Cover ist wunderschön so wie das von Band 2.
    Natürlich geht es in dem Buch auch um einige triggernde Wörter wie tot… Trauer… Gewalt ect.
    Die Geschichte von Valerie ist einfach Mega krass
    Sie versucht soo stark zu sein und hat dennoch Schuldgefühle gegenüber ihrer Toten besten Freundin Sky dessen Herz sie nach einem Unfall bekommen hat.
    Ich wüsste nicht wie ich währe wenn ich das Herz meiner besten Freundin in mir hätte… Ich glaube nicht das ich das könnte oder so
    Ich hab sooo mit Valerie Mitgefühlt und sie tat mir auch so unendlich leid was sie alles miterlebt hat und immer noch durchmachen muss
    Jako ist ein heißer Boxer der für Valerie alles tut bis auf das was Valerie am Ende erfahren hat da hätte ich Jako echt eine reingehauen für.
    Aber in allem ist er ein einfühlsamer und besitzergrefender Mann
    Harte Schale weicher Kern
    Leider endet dich Geschichte mit einem Cliffhanger und deutet darauf das man Band 2 unbedingt lesen muss was ich auch werde weil man ja schon wissen möchte wie es weitergeht und auch endet.
    Ich empfehle euch diese Geschichte zu lesen.. Es ist mit so viel Spannung und Emotionen
    Daher gebe ich 5/5 ⭐

  9. Mandy_89

    Man ist von Anfang an in der Geschichte drin und möchte das Buch am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig. Perfekt das man es aus  beiden Perspektiven lesen kann und man so die ganzen Missverständnisse, die auftauchen, versteht. Ich mag Jako und Valerie sehr. Bin schon auf den nächsten Teil gespannt!

  10. Melissa V.

    Ein tolles Buch mit einem wunderschönen Cover und einer spannenden Geschichte und ein Cliffhanger zum wahnsinnig werden. Es hat mir wirklich gut gefallen und ich freue mich auf den zweiten Teil.

  11. Buchfan

    Eine etwas andere Liebesgeschichte. Valerie hat plötzlich Gefühle für den Ex ihrer besten Freundin. Kompliziert genug eigentlich. Aber Valerie wurde das Herz ihrer besten Freundin transplantiert. Somit ist das Gefühlschaos perfekt. Plötzlich schwebt Valerie in Gefahr und nur Jako kann sie beschützen. Spannend bis zum Schluss. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil.

  12. Nicole10771

    Das Cover ist mega schön. Diese Pastellfarben wirken freundlich und einladend auf einen.

    Der Klappentext macht neugierig auf die Geschichte von Valerie und Jako. Hat mir sehr gut gefallen. Normalerweise ist der Ex der Freundin tabu, aber zählt das auch nach dem Tod. Auf einmal ist da eine Chance auf ein neues Herz für Valerie.

    Für Valerie ist das eine ziemliche Überwindung Skys Herz in sich zu pflanzen. Das hat die Autorin echt gut rüber gebracht. Auch die Gefühle die Valerie für Jako empfindet sind gut spürbar, das liegt an dem guten Schreibstil der Autorin. Ich mag es, wenn er schön flüssig ist und dann noch im Perspektivwechsel geschrieben ist. Man lernt die Protagonisten besser kennen. Die Protagonisten sind durch die Bank realistisch. Die Orte sind gut beschrieben und man kann sich alles sehr gut vorstellen.

    Das Buch hat so viele Emotionen in mir geweckt. Ich bin echt gespannt, wie es weitergeht mit Valerie und Jako.

  13. Lexi

    Nach einer Herztranpsplantation plötzlich Gefühle für den Exfreund der Toten Freundin haben….. Obwohl Exfreund tabu sind…. Er aber der einzige ist der sich retten kann…

    Der Auftakt der Dilogie von Kacey Fierce hat es in sich. Ich war so neugierig auf das Buch als ich den Klappentext gelesen habe. Die Seiten flogen beim Lesen nur so dahin, denn der Schreibstil ist flüssig und fesselnd zu lesen.

    Die Protagonisten werden authentisch beschrieben und waren mir sofort sympathisch. Jeder hat sein Päckchen zu tragen, doch geben sie nicht auf. Es war nicht immer einfach, aber zusammen schaffen sie es.

    Eine Geschichte bei der ich ein wahres Gefühlschaos erlebt habe, denn diese werden von der Autorin lebhaft beschrieben. Von Lachen, Schreien über Trauer bis hin zu Herzschmerz ist alles dabei.

    Die Anziehungskraft zwischen den beiden ist auf jeder Seite spürbar, auch wenn gerade Valerie sich sehr gegen diese Anziehung sträubt.

    Eine Geschichte die komplett anders als erwartet ist, hat mich in ihren Bann gezogen. Das Ende hat einen richtig gemeinen Cliffhanger, macht aber super neugierig auf Band 2. Danke für die schöne Lesezeit.

    Gerne gebe ich 5 von 5 Sterne ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ und eine absolute Kauf-und Leseempfehlung.

  14. Helfantis

    Grandios
    Als ob ich es geahnt hätte war ich beim Lesen ganz allein und hatte Ruhe um mich herum.
    Man was kam hier auf mich zu? Gefühle und was für welche, es war von Wut, Freude und eine Art Traurigkeit, alles dabei. Valerie und Jako zwei Charaktere die nicht aufgeben und sich nicht unterkriegen lassen. Hört sich einfach gestrickt an?
    Na dann lest es am besten selbst. Ihr werdet überrascht sein.
    Und wo bleibt bitte der zweite Teil? Her damit, am liebsten gleich.
    Dies ist der erste Teil einer Dilogie der Autorin, die ich noch nicht so gut kenne. Dann noch
    Fazit: Flotter Schreibstil und tiefgründige Themen zu einem großartigen Roman vereint.
    Klare Kauf- und Leseempfehlung von mir.

  15. LiaHope

    Valerie ist nach außen eine toughe, verrückte und starke Frau. Bewaffnet mit ihrem Sarkasmus und ihrer scharfen Zunge scheint sie jeden in die Flucht schlagen zu können, doch tief in ihrem inneren ist sie sensibel, verletzt und einsam. Erst Recht seit dem Tod ihrer besten Freundin Sky. Doch damit nicht genug, seit dem Unfall und dem Tod von Sky, trägt Valerie das Herz ihrer besten Freundin in der Brust.
    Als sie dann auch noch auf Jako trifft, den Ex-Freund ihrer besten, auf den die schon immer ein Auge geworfen hatte, gerät ihr Leben aus den Fugen.
    Jako ist nicht nur ein begnadeter Boxer, sondern auch verboten Heiß. Jako kann die Anziehungskraft die Valerie auf ihn ausübt nicht ignorieren und auch ihre schroffe, abweisende Art lässt ihn absolut kalt.
    Obwohl Valerie sich gegen Jako sträubt, aus Herztechnischen Gründen, kann auch sie nicht ihre Augen davor verschließen, dass sie sich zu ihm hingezogen fühlt.
    Doch was ist, wenn es plötzlich an deiner Tür klingelt und du erfährst, dass der Tod deiner besten Freundin vielleicht doch kein Unfall war? Und der einzige Mensch der dich vor der kommenden Gefahr beschützen kann ihr Ex-Freund ist?

    Huuuhhh…. Friends…
    1. Richtig, richtig, fieser Cliffhanger 😮‍💨
    2. Hach.. Ich hab mich ein wenig in Valerie und Jako verliebt, vor allem in Jako. Ich mein wie kann man so perfekt sein?
    3. Valeries Geschichte, hat mich echt ein wenig mitgenommen und ich musste zwischendurch wirklich ein wenig Schlucken. Ich rate euch, vor dem Lesen die Triggerwarnung vernünftig durchzulesen.
    4. Kacey hat hier eine wundervolle, dramatische, mit Herzschmerz und vor allem Spannende Geschichte erschaffen. Ich wiederhole nochmal: FIESER CLIFFHANGER 😂
    5. Von bekommt Jako´s und Valerie´s Geschichte eine klare Leseempfehlung 🙈

    Ich gehe dann mal meine Tränen aufwischen 🥹

    Bis Dahin
    Aloha 🤙🏻🌺

  16. Herzschlag.buecherwelt

    Meine Meinung
    Das Buch hat mich von der ersten Seite an total gefesselt. Ich finde die Thematik mit der Herztransplantation und das Valerie in Jako verliebt ist, der ja der Ex von Sky ist, einfach wahnsinnig spannend.
    In kleinen Rückblenden erfährt man immer etwas aus Valeries Vergangenheit, das sie zu dem Menschen gemacht hat, der sie heute ist. Immer gerade so viel das die Story absolut spannend bleibt und man das Buch nicht beiseite legen mag.
    Valerie ist für mich eine starke Protagonistin mit einem guten Herzen. Vielleicht manchmal zu gut, denn über ihre Freundin kommen so manch böse Geheimnisse ans Licht. Trotzdem bleibt Val loyal, das muss man ihr hoch anrechnen, vorallem im Hinblick auf ihre Vergangenheit.
    Die Entwicklung der Beziehung zu Jako hat mir wahnsinnig gefallen. Und auch er als Protaginist passt sehr gut zu Val.
    Das Buch endetit einem sehr bösen Cliffhanger, ich fiebere dem zweiten Teil nun somit regelrecht entgegen.

    Fazit
    Für mich ein absolutes Highlight und ich kann die Story nur jedem uneingeschränkt empfehlen.

  17. Moni

    Ich bin immer noch ganz ergriffen. Diese Geschichte hat so viele herzergreifende Momente, Taschentücher sollte man auf jeden Fall bereithalten. Der Schreibstiel ist flüssig und gut verständlich, so das es Spaß macht dieses Buch zu lesen.
    Valerie ist Herzkrank und benötigt eine Transplantation. Als ihre beste Freundin bei einem Autounfall verstirbt, bekommt Sie das Herz ihrer besten Freundin Sky. Valerie hat schwer zu kämpfen, dieses Herz als ihres anzunehmen. Ausgerechnet für Jako, den Ex Freund von Sky, entwickelt Valerie Gefühle. Jako versucht ihr in allen Situationen beizustehen und hilft ihr wo er kann. Auch als sich herausstellt, das Valerie in Gefahr und ein Mörder hinter ihr her ist. Nur Valerie hat noch ganz andere Probleme aus der Vergangenheit, werden die beiden die überwinden und zusammen kommen?
    Das Buch sollte man auf jeden Fall lesen!!!

    Ich freue mich schon auf den zweiten Teil.

Füge deine Bewertung hinzu

Das könnte dir auch gefallen …

0