Werde ein Federherz

Wir warten auf dich

So viele Geschichten warten darauf, entdeckt zu werden, doch die richtige zu finden ist für einen Verlag schwer. Hilf uns dabei, schnell festzustellen, ob du und deine Geschichte(n) zu uns passen, indem du dieses Formular ausfüllst!

Welches Genre suchen wir?

Wir suchen aktuell Liebesromanautoren, die an unserem Herzschreibenprogramm teilnehmen möchten. Falls ihr also Romance schreibt, bewerbt euch bitte über das Herzschreiben, falls dieses Programm für euch in Frage kommt.

Darüber hinaus suchen wir dunkelromantische Bücher. Dark Romance, Mafia Romance, Dark New Adult, Biker Romance und alles, das wesentlich dunkler ist als normale Romance. Wir verlegen ausschließlich Bücher bzw. Reihen, die mit einem Happy End abschließen.

Romance | Romance Suspense

Wir möchten spannende Liebesromane mit Thrill verlegen, die fürs Herz geschrieben sind. Enemies-to-Lovers, Second Chance, Anwalt-, Millionär-, Biker-/Mafia-Storys … Gerne gepaart mit Spannung und einer Prise bösem Bad Boy.

Dark Romance

In der Dark Romance sind die Typen wirklich böse. Es wird an einigen Stellen wirklich dunkel. Und das Ganze überschreitet definitiv ein paar Grenzen. Meistens ein paar mehr.

 

Dark New Adult | Bully Romance

Momentan möchten wir vor allem New Adult verlegen, die von Bad Boys handelt und möglichst am College oder an einer High School (und damit in England oder Amerika) spielt. Das Subgenre heißt “Bully Romance”.

 

Reverse Harem

Zwei oder am besten +3 Männer umwerben eine Frau. Es gibt heiße Szenen mit allen Love Interests. Am Ende kommen sie alle zusammen wie in einem echten, arabischen Harem, nur umgekehrt. Wie du dieses Happy End gestaltest, bleibt dir überlassen.

Reverse Harem kann in jedem Übergenre platziert werden:

In der Romance Suspense: zum Beispiel zwischen Mafia-Brüdern oder Bikern.

In der Dark Romance: Ihr wird der Wille der Männer augenscheinlich aufgezwungen, aber natürlich will sie es so 😉

Bei New Adult: Als Bully Romance am College. Siehe vergleichbare Werke wie “Highland Rebels” von Alessia Gold oder Very Bad Kings.

Unsere Veröffentlichungszeiträume sind sehr kurz

Bei uns sind die Zeiträume kurz. Ein fertiges Buch, das vielleicht schon einmal von dir korrigiert wurde, kann (im besten Fall) schon nächsten Monat bei uns im Verlag erscheinen. Ansonsten rechne am besten mit einer Vorlaufzeit von 2-3 Monaten.

Wir zahlen wie jeder andere Verlag auch Tantiemen

Das bedeutet vor allem, dass du bei uns nicht in Vorleistung treten musst. Mehr zu unserem Konzept findest du hier.

Wir suchen nicht nur neue Bücher

Irgendwo ungesehen in einem verstaubten Bücherregal schlummert ein vor vielen Jahren veröffentlichtes Buch von dir, das eigentlich noch nie so richtig Leser gefunden hat, aber zu 100% zu unserem Verlag passt? Her damit! Wir sind dafür da, genau diesen unscheinbaren, teils vergessenen oder einfach nicht bekannt gemachten Schätzen neuen Aufschwung zu verleihen.

Weitere Fragen werden weiter unten in unserem FAQ oder hier beantwortet.

Wir schicken in jedem Fall* eine Zu- oder Absage

Es kann zurzeit noch einige Monate dauern, eventuell auch länger, aber wir bemühen uns, so zeitnah wie möglich eine Zu- oder Absage zu verschicken. Das ist für uns selbstverständlich. Kam nach Ablauf der Regeldauer noch immer keine Antwort, kannst du gerne noch einmal nachfragen.

*ausgenommen davon ist der Federherz-Pitch

Du hast bereits Bücher veröffentlicht?

Wir interessieren uns auch für deine älteren oder bereits veröffentlichten Titel. Fülle dafür ebenfalls das untenstehende Formular aus. Vielen Dank!

Sende über dieses Formular deine Leseproben ein:

Zum Beispiel mit deinen Selfpublisher-Titeln

DEIN BUCH SOLLTE ...

Wir haben einige Kriterien, nach denen wir unsere dunkelromantischen Bücher auswählen. Diese sind kein Muss, aber die Chance, bei uns angenommen zu werden, steigt sehr, wenn dein Buch diese erfüllt.

  • Dein Buch ist in Ich-Perspektive geschrieben
  • Wenn dein Buch auch die männliche Perspektive enthält, sollte diese "männlich", "rau", durchaus vulgär und "bad" sein
  • Dein Buch sollte nicht in Deutschland spielen, sondern in trendigen Gegenden wie England/London, USA, Paris, Moskau
  • Dein Buch sollte erotische Szenen enthalten. Je nach Buchlänge mind. 2 ausgeschriebene und 1 angedeutete / halb ausgeschriebene, aber auch nicht unbedingt mehr als 5 oder 6. (Je nach Thema / Buch)
  • Dein Buch sollte nicht länger als circa 100.000 Wörter sein, andernfalls solltest du überlegen, ob es sich mit einem Cliffhanger teilen lässt


  • Hat dein Buch deutlich mehr als 100.000 Wörter, solltest du darüber nachdenken, ob eine Trennung (mit Cliffhanger) in zwei Teile möglich ist.
    Anfang, Mitte, Ende und der Clou in höchstens 4 Sätzen.
    Füge ihn hier ein.
    Diese Zusammenfassung muss keinen Preis gewinnen.
    Erzähl uns in Stichpunkten mehr darüber.


    Schick uns bitte nicht ungefragt das vollständige Manuskript.

    Achte bitte auf eine angenehm lesbare Formatierung (zum Beispiel in "Normseiten") und benenne die einzelnen Kapitel aussagekräftig. Zum Beispiel: Kapitel 1 | Szene aus 2. Sicht | Erotische Szene.

    Schick uns folgende Leseproben im PDF-Format und benenne die einzelnen PDFs aussagekräftig:

    • das erste Kapitel
    • bei zwei Sichten (männlich / weiblich) bitte aus jeder Sicht ein Kapitel
    • eine erotische Szene und bei Dark Romance eine Dark-Romance-Szene
    Lade hier dein erstes Kapitel in angenehm lesbarer Formatierung hoch. Zum Beispiel in Normseiten.
    Nicht nötig, wenn eine der obigen Szenen bereits eine erotischere Szene ist.

    Wie geht es weiter?

    Wir bitten dich um Geduld.

    Deine Geschichte wird jetzt auf Herz und Nieren geprüft. Dies kann, besonders da wir uns im Aufbau befinden, mehrere Wochen in Anspruch nehmen. 

    Welches Genre suchen wir?

    Wir suchen vor allem Dark Romance und erotische Liebesromane und etwas erotischeres New Adult. Besonders mit einer Mischung aus New Adult und Dark Romance könnt ihr zurzeit punken!

    Ich habe bereits Bücher bei einem Verlag / im Selfpublishing veröffentlicht

    Super! Erfahrung ist immer gut. Fülle einfach dementsprechend das Formular aus und überlege dir schon mal, ob du gerne mit all deinen Büchern in den Verlag wechsen wollen würdest.

    Haben auch neue Autoren eine Chance?

    Natürlich. Es soll im Federherz Verlag besonders darum gehen, neuen Autoren eine Chance zu geben. Nur Mut!

    Was ist DARK ROMANCE?

    Dark Romance sind dunkle Liebesromane mit Thriller-Anteil und einem sehr präsenten Erotik-Faktor. Der »Held« der Geschichte ist zumeist auf Abwegen und normalerweise der Antagonist in der Geschichte. Doch in der DARK ROMANCE dürfen wir uns in ihn verlieben. Bitte informiere dich gründlich über das Genre DARK ROMANCE, bevor du dich bewirbst. Die Bücher werden getrennt von den anderen Romanen im Verlag gekennzeichnet. Auch, da immer wieder Stellen enthalten können, die bei Lesern Trigger auslösen können.

    Was braucht es für einen erotischen Liebesroman?

    Herzschmerz, große Gefühle und prickelnde Erotik. Wir suchen Liebesromane, die das Herz berühren. Alle unsere Romance-Titel haben ein Happy End. Von Liebesromanen kann es nie genug geben, also bewirb dich gern!

    Wie wird Dark Romance von zum Bsp. New Adult getrennt?

    Wir achten bei Dark Romance und allen unseren anderen Titeln, die sensible Themen beinhalten, darauf, eine Triggerwarnung voranzustellen. So ist sichergestellt, dass im Verlag nicht aus Versehen zum falschen Genre gegriffen wird. Auch werden wir die Genres visuell unterteilen, damit wirklich keine Verwechslungsgefahr besteht.

    Ich habe schon ein Exposé, kann ich euch das schicken?

    Bitte übertrage dein Exposé in das folgende Formular. Das hilft uns dabei, die Einsendungen zu sichten. Sieh bitte davon ab, uns das Exposé gesondert zukommen zu lassen. Danke!

    Wie wählt ihr eure Geschichten aus?

    Wir achten zuallererst auf Qualität. Ist euer Schreibstil sicher, schauen wir uns die Geschichte genauer an. Können wir uns vorstellen, dass hinter der Kurzzusammenfassung ein spannendes Buch steckt? Wenn ja, gibt es noch einiges mehr, das wir bedenken müssen …  Bitte sei nicht traurig, falls wir dich letztendlich nicht in den Verlag aufnehmen können.

    Exposés und ich sind keine Freunde. Und nun?

    Dein Exposé muss nicht gut geschrieben sein. Deine Leseprobe hingegen schon. Wenn du besondere Schwierigkeiten damit hast, Worte für dein Buch zu finden, ist das nicht immer ein schlechtes Zeichen. Wir verlassen uns da auf unser Gefühl. Ist die Leseprobe gut geschrieben, das Exposé aber nicht, vergessen wir das Exposé ganz schnell wieder und melden uns trotzdem bei dir!

    0