Ich weiß gar nicht so genau wo ich anfangen soll? Ich bin noch immer total geflasht von der Geschichte zwischen Allison & Logan.

Die Geschichte ist in der Ich Perspektive geschrieben und die jeweiligen Kapitel werden abwechselnd aus der Sicht von Allison und Logan erzählt. Ich mag diese Variante wirklich sehr, denn so kann man die Gedanken und Gefühle der jeweiligen Person gut nachempfinden. Der Schreibstil ist angenehm flüssig und leicht zu lesen.

Von der ersten Seite an war ich mittendrin und habe mit den beiden mitgefiebert. Es musste einfach ein Happy End geben.

Der Verlauf der Geschichte und die wiederaufkommenen Gefühle, die eigentlich nie ganz verblasst sind. Einfach traumhaft.

Es hätte alles wunderschön sein können aber natürlich gibt es wieder einen Unruhestifter bzw. eine Unruhestifterin. Die Ex! Aber das macht die ganze Sache schließlich spannend.

Das Ende war etwas vorhersehbar aber das macht überhaupt nichts.

Dennoch hätte ich mir für das Ende ein bisschen “mehr” für Allison & Logan gewünscht. Die beiden haben so für ihre Liebe kämpfen müssen, da hätten wenigstens die Hochzeitsglocken läuten können oder ein gemeinsames Baby für Allison & Logan.

Nichtsdestotrotz kann ich das Buch nur jedem empfehlen, der auf Herzschmerz, Romantik, Liebe etc. steht <3

Danke für diese tolle Geschichte!

 

0