WOW, ich bin richtig sprachlos. Was für ein gelungener dritter Teil. Der krönende Abschluss.
Band 1 fand ich schon top. Band 2 war wieder einen Ticken besser aber Band 3 rundet die gesamte Story noch perfekt ab. Der letzte Band ist nicht ganz so blutig wie Band 2. Aber definitiv am gefühlvollsten. Und obwohl nichts blutrünstiges passiert ist, kam die Action und vor allem die Spannung nicht zu kurz.

Ich fand Aurora von Anfang an anziehend. Sie hatte etwas feenartiges, geheimnisvolles und so wundervoll Zartes an sich. Als sie das erste Mal in den Bänden auftauchte wusste ich das. Ich war sofort neugierig auf sie. Sagt man das so? Egal 😀 … Und ihr Leben ist wirklich nicht schön oder einfach gewesen. Unvorstellbar was ihr Vater ihr und vor allem ihrer Schwester angetan hat. Wie er ihre Schwester manipuliert hat und ihr eingeredet hat, dass er – trotz allem, was er mit ihr getan hat – der Gute sei. Wahnsinn. Und Dom, der nie aufgegeben hat. Tief im Inneren immer an die Liebe glaubte und Aurora in seinem Herzen verankert hatte.

Jeder der Brüder hat sein passendes Gegenstück gefunden. Und jede Frau passt hervorragend zu ihrem jeweiligen Mann. Die liebe Liz hat hier eine wundervolle Mafiastory geschrieben und weiß was sie tut. 😀

Das waren eindeutig nicht die letzten Bücher, die ich von Liz gelesen habe.

5 von 5 Sterne!

0