Nachdem ich Band 1 verschlungen hatte, musste ich mir natürlich auch den zweiten Band holen. Und wie vermutet, wurde ich nicht enttäuscht! Zumal ich bis dato sowieso alle Bücher von Liz großartig fand!

Band 1 mit Freya und Matt war klasse und Band 2 mit Rest & Alejo fand ich noch fast ein Stückchen besser. Mir gefallen die Rückblicke sehr gut, wo man erkennen konnte, was Rest damals so zu schaffen machte, dass sie diesen unsagbar schlimmen Schritt getan hat. Auch finde ich super, dass in diesem Bully Romance Roman zu sehen ist, wie schlimm so etwas enden kann. Ganz ganz schrecklich. 

Aber nichtsdestotrotz ist die Story absolut unterhaltsam und ich fühle mich Theresa soooo mit. Ich konnte mich wirklich gut in sie hineinversetzen. Auch ihre Gedankengänge. Hin und wieder erkannte ich mich sogar selbst darin.

Ich kann euch dieses Buch bzw die Autorin nur von Herzen empfehlen!!

0