Ich bin zu Beginn ein wenig schwierig ins Buch reigekommen, doch je mehr ich gelesen habe, desto begeisterter war ich von der Handlung  und den Figuren. 

Der sehr gefühlsvolle Schreibstil hat mich vollkommen vom Hocker gehauen und diese vielen, wunderschönen Szenen haben mein Herz schmelzen lassen. Am schönsten fand ich den Kämpfergeist von Lea, die alles getan hatte, um ihre Träume zu erreichen und sich von nichts hat unterbringen lassen. 

Mit dieser passenden Dosis an Spannung und Reibung hat der Roman richtig dann an Fahrt aufgenommen und ich hatte das Buch nicht mehr aus der Hand legen können. 

 

Ein wirklich gelugendes Buch. 

0