Eine tolle spannende und prickelnde Geschichte, in die ich cpl eintauchen konnte.
Die Protagonisten sind realistisch ausgearbeitet, genauso stelle ich mir “die Jungs” vom College vor… Gutaussehend, reich, arrogant und haben das sagen… Machen ihre Spielchen, dazu die naiven Mädchen, die für ein bißchen Ansehen am College alles machen.
Mir gefiel Freya von der ersten Seite an, sie ist sehr symphatisch, tough und lässt sich nicht unterbuttern.. Sie versucht alles um ihre verschwundene Schwester zu finden.
Bei Matt war ich mir nicht so sicher, erst später wurde ich mit ihm warm.
Mit ihrem flüssigen Schreibstil konnte mich die Autorin sofort packen, er ist fesselnd, spannend und gleichzeitig gefühlvoll und emotional. Es wird nicht einmal langweilig und durch immer wieder neue Figuren und Machenschaften bleibt die Spannung durchgehend erhalten.
Die Charaktere machen alle eine enorme Entwicklung durch und mit dem Ende des Buches hat sie mich komplett überrascht.
Von mir eine absolute Leseempfehlung
0