Traumhaft schön ❤️

Anders kann ich diesen Roman einfach nicht beschreiben. Er ist romantisch, mit tollen Protagonisten, ganz viel Humor und einer knisternden Atmosphäre.

Der lockere, lebendige Schreibstil von Julia Mayer hat es mir unglaublich leicht gemacht, mich in die Story hineinzuversetzen und den grauen Alltag auszublenden.

Hazel ist eine wirklich liebenswerte Protagonistin, die aufgrund einer schlechten Erfahrung mit ihrem Ex, in Bezug auf Männer etwas vorsichtig ist. Trotzdem lässt sie sich auf einen wirklich heißen One-Night-Stand mit dem geheimnisvollen Caleb ein. Wie der nächste Morgen abläuft… Naja lest selbst.
Als sie ein Jahr später in die Kleinstadt Greeneville zieht und gerade Caleb ihr Nachbar ist, ist der Ärger vorprogrammiert. Es fliegen die Fetzen, aber auch die Anziehung und Spannung zwischen beiden ist spürbar. Hazel ist immer noch sauer und Caleb hat keine Lust auf ihre Zickerei. Trotzdem schaffen sie es auch nicht, sich voneinander fernzuhalten. Die Dialoge sind einfach der Hammer… Beide schenken sich nichts, was ich sehr genossen habe. Aber auch die heißen Szenen kommen nicht zu kurz 🔥 Caleb ist wirklich ein ganz besonderer Leckerbissen, den auch ich nicht von der Bettkante stoßen würde. Dass er Autor ist, setzt dem ganzen noch die Sahnehaube auf.

Auch die Nebencharaktere finde ich fantastisch. Allen voran Ethan… Er ist einfach herrlich. Ich liebe seine witzige, lockere Art. Genauso wie das Setting. Dieser Kleinstadt-Charme kommt perfekt rüber.

Das Ende ließ meinen Puls noch einmal ordentlich in die Höhe schießen. Es ist spannend und emotional.

Kurz gesagt: Wer eine witzige, romantische Geschichte mit viel Herz für ein paar gemütliche Lesestunden sucht, darf sich diesen Roman auf keinen Fall entgehen lassen ❤️

0