Was für ein Wahnsinns Auftakt zur neuern Reihe von Alessia Gold. 

Alle Protagonisten wurden sehr authentisch beschrieben, jeder einzelne mit einem  Charakter der unglaublich ist. Jeder für sich ist genial beschrieben, man kann sich in jede einzelne Person sehr gut hineinversetzen. 

Auch Elli ist gigantische beschrieben, auch wenn sie vielleicht etwas Naiv rüberkommt, macht sie doch eine Entwicklung mit die man so vielleicht nicht gedacht hat. Man weiß nie genau was nun passiert. 

Man spürt schon, dass sie alle sich ihr hingezogen fühlen aber nicht alle gehen dem nach. Das Setting ist perfekt gewählt und auch so beschrieben, dass man das Gefühl hat ein Teil dessen zu sein.

Wir lernen hier jeden der Gang kennen Ghost, Zac, Dex und Blake sie alle haben ihre eigenen Dämonen gegen die sie ankämpfen, jeder für sich ist hat so sein eigenes Fässchen zu tragen, die Charakter der vier sind sehr unterschiedlich. Bei manchen Sprüchen musste auch ich mal lächeln, es ist eine Mischung die es sehr Spannung macht. Nichts wirkt langweilig. Alle ergänzen sich sehr gut. Die Story ist von Anfang an mega spannend und man ist gespannt wie es mit ihnen weiter gehen wird. 

Was wird Ellie noch alles mitmachen? Wie weit gehen die Jungs mit ihr? 

Die ist ja erst der erste Teil  und wie es so ist, wird man hier auch nicht alles erfahren, aber dafür gibt es ja bald den zweiten Teil. Die Geschichte der Gang endet nicht hier, nein sie hinterlässt eine Menge Fragen und ich hoffe sehr dass die Antworten so Stück für Stück kommen.

Ich hatte mega spannende Lesestunden und kann diesen Auftakt nur weiterempfehlen. 

Die 5 Sterne hat es mehr wie verdient.

0