Das war ja mal ein Buch, dass man richtig schön lesen konnte. Entspannt auf dem Sofa bei Kerzenschein und einer Tasse Kakao.

Die beiden Charaktere gefallen mir sehr gut. Bei Hazel und Caleb hat man sofort gemerkt dass die Chemie stimmt. Für meinen Teil hätte die Story noch ein ticken spannender sein können aber durch die gewisse Portion Sarkasmus der beiden Protagonisten, machts das wieder weg.

 

Danke auf jeden Fall an den Federherzverlag fürs Herzlesen.

0