Ich hatte vorher noch kein Buch der Autorin Ruby Meyer gelesen. Der Schreibstiel hat mir gut gefallen, er ist flüssig zu lesen und gut verständlich. Woran ich mich erst gewöhnen musste, war das die Geschichte nur aus der Sicht von einer Protagonistin geschrieben wurde.

Um endlich ihren Stalker zu entfliehen, wandert Lea von Italien nach Amerika aus. Da lernt sie den unverschämt attraktiven Hayes kennen und lieben. Aber auch hier wird Lea bedroht. Ist sie vom Regen in die Traufe gekommen? Und kann sie es verantworten, das Hayes auch in Gefahr gerät?

Die Geschichte ist heiß, spannend und unterhaltsam. Eine absolute Leseempfehlung!

0