Ich liebe die Bücher von Liz Rosen. Es ist der 2. Teil der Dark Empire-Reihe – diesmal mit der Geschichte von Theresa und Alejandro. Die Geschichten bauen zwar aufeinander auf, die Teile können aber auch unabhängig voneinander gelesen werden. 

Durch gut eingearbeitete Rückblicke lässt uns Liz Rosen in die Vergangenheit der Beiden schauen, die in einem Drama endete. Kann Theresa Alejo je wieder vertrauen? Ist ihrer beider Liebe stark genug, um die Vergangenheit zu bewältigen?

Die Entwicklung von Theresa, an der wir teilhaben dürfen, ist enorm. Wie sie Stück für Stück ihre Stärke zurückgewinnt ist wirklich beeindruckend.

Ich habe das Buch geliebt und kann es nur weiterempfehlen.

0