Meine Meinung

Die Autorin hat einen sehr schönen Schreibstil, ich bin wunderbar in die Story gestartet.

Hailey ist eine tolle Protagonistin, ich konnte mich gut mit ihr identifizieren und ihre Handlungen waren für mich deshalb auch nachvollziehbar. Bei Noel merkt man schon sehr zeitig das er ein grosses Päckchen zu tragen hat, welches ihn ein wenig unnahbar macht. Als er sich aber öffnet, sieht man das er ein herzensguter Mensch ist, welcher eine grossen Beschützerinstinkt hat, der ihm manchmal aber auch im Weg steht. Die Dynamik zwischen den beiden hat mir sehr gut gefallen. Es ging nicht zu schnell aber auch nicht zu langsam, es war genau das richtige Tempo um authentisch zu sein. Der Schluss hat mir auch sehr gut gefallen, es gab noch den ein oder anderen Moment in dem man die Luft anhalten musste vor Spannung.

 

Fazit

Eine wunderschöne Collegeromance mit tollen Protagonisten und einer authentischen Handlung.

0