Als erstes muss ich mich bedanken, dass ich dieses Buch Herzlesen durfte. 

Und als nächstes kann ich gleich sagen, dass ich Micas Bücher bisher alle wahnsinnig schön und toll fand!

Auch dieses hier natürlich. 

Die Geschichte von Harlan und Arizona bzw. Cass hat mir sehr gut gefallen und doch hier und da ein paar Nerven gekostet, weil ich mich so gut in beide hineinversetzen konnte. 

Auch die Vater-Tochter-Beziehung zwischen Harlan und Philly hat mich beim Lesen derart berührt.

Alles in allem ein gelungener Liebesroman mit ganz großen Gefühlen. 

Ich kann euch diese Story nur empfehlen! 

Von mir gibts 5/5 Sterne.

0