Wow! Ich bin mehr als begeistert. Dieses Buch war so gut und es war erst der Anfang von der Story.

Nach der The Gang Reihe hab ich mich auf neuen Lesestoff von Alessia Gold sehr gefreut. Twin Deal ist der erste Teil der Diologie.

Paige, Jules und Francis 3 sehr sympathische und tolle Protagonisten. Die Zwillinge Jules und Francis

haben es mir angetan. So ganz durchschaue ich die beiden noch nicht, aber irgendwie finde ich beide auf

ihre Weise ziemlich attraktiv. Francis der eher nett und einfühlsam wirkt und Jules  der kühl und eisern wirkt.

Ich bin gespannt wie die beiden sich im nächsten Teil entwickeln werden.

Paige war mir von Anfang an sympathisch, die Art wie sie manchmal mit den Jungs redet hat mich etliche Male zum schmunzeln gebracht.

Die Chemie zwischen Paige und den Jungs spürt man deutlich.

Zur storyline kann ich sagen, mir hat das ganze von Anfang an sehr gut gefallen. Das Setting passte zur Stimmung. Generell konnte ich mir alles gut bildlich vorstellen.

Es war ein kleines auf und ab der

Geschehnisse, Spice lover werden es lieben🫢Die Szene im Club? Ui Ui Ui

Alessia Gold weiß wie man gute Spice Szenen schreibt.

Das Ende?! Cliffhanger, der die Vorfreude auf den zweiten Teil steigert.

Der Schreibstil ist wie immer super flüssig und leicht zu lesen.

Fazit

Abschließend kann ich sagen, Twin Deal ist eingroßartiger erster Teil der Diologie; der mir ziemlich gut gefallen hat. Alessia Gold hat mit twin Deal mal wieder gezeigt, was für genial gute Dark romance Bücher sie schreiben kann. Ich bin mehr als gespannt auf den 2. Teil und wie es mit Paige und den Jungs weiter geht

5/5⭐️

4/5 🌶

(ich bin mir sicher Teil 2 wird 5/5🌶)

0