Dies ist eine wirklich gelungene friends to lovers Geschichte. Grace ist die Tochter einer großen Mafia Familie. Und wurde mit Donatello verlobt Punkt aber heimlich schlägt ihr Herz für den Nachbar und ihren besten Freund Maddox. Die Anziehung der beiden lässt sich nicht leugnen aber sie ist jemand anderem versprochen und daran wird auch ein positiver Schwangerschaftstest nichts ändern. Und wie es mit dieser Geschichte weiter geht das müsst ihr unbedingt selber lesen. Ich bin ja ein großer Freund von friends to lovers Geschichten aber auch von Mafia Geschichten und diese Parallelen das hier alles eine Geschichte wurde hat mir wahnsinnig gut gefallen. Das Kribbeln bzw die Gefühle zwischen Grace und Maddox sind für die Leser zum Greifen man spürt die Emotionen der Protagonisten was für mich ein gutes Buch ausmacht. Die Autorin hat es geschafft die Gefühle ihrer erschossenen Charaktere an die Leser zu übermitteln und das ist ihr wahnsinnig gut gelungen man hat dies der Autorin abgekauft. Die Geschichte ist von Anfang an spannend und kann diese Spannung bis zum Ende aufrecht erhalten Punkt man fiebert mit den Protagonisten extrem mit und verliert während des Lesens sein Herz aber nicht nur das hat dieses Buch zu bieten Punkt es unterhält einen wahnsinnig gut und lässt um sich herum alles vergessen Punkt ich habe dieses Buch wirklich gerne gelesen und empfehle es allen Leuten weiter die auf Mafia Romane stehen aber auch nichts gegen eine wirklich gute friends to lovers Geschichte haben. Danke für dieses unglaublich tolle Buch was ich von Herzen gerne weiter empfehle

0