Mein erstes Buch dieser Autorin. Ich denke, das ist auch das aller erste von ihr beim Federherz Verlag. 

Zuerst möchte ich sagen, dass der Schreibstil sehr angenehm ist und man sich super gut in die Story einfinden konnte.

Die Geschichte ist nicht langweilig, es ist immer etwas los und auch der Humor kommt nicht zu kurz. 

Gleich am Anfang der Story musste ich viel schmunzeln mit Lea und ihren “WG-Kollegen” 😀 

Es hat auf jeden Fall super Spaß gemacht dieses Buch zu lesen und, dass viele Szenen sehr feinfühlig und emotional geschrieben waren hat mir auch sehr gut gefallen. 

0