Sehr gut geschriebene Geschichte. Der schreibstil ist flüssig und hat mir gut gefallen. Bin gleich reingekommen.
Die Protagonisten sind authentisch und sympathisch geschrieben.
Das Setting war überzeugend.
Ich musste viel lachen,weinen und hatte zwischendurch auch Gänsehaut. Hope war für meinen Geschmack ein bisschen zu zickig aber es war auch viel Gefühl dabei.
Den ersten Teil: the Football Deal mit Mason und April habe ich nicht gelesen, aber nachdem ich mit diesem Teil dich war hat es mich doch sehr interessiert wie die Geschichte von den beiden ist und habe ihn mir auch geholt

0