Saras Bücher sind jedes Mal ein Wahnsinn. Sie hat ein Gespür dafür Spannung aufzubauenund findet auch für die expliziten Szenen genau die richtigen Worte 😉

Ich mochte Willow gleich von Anfang an – sie ist eine Kämpferin und gibt nicht klein bei! 

James ist ganz speziell, man weiß zuerst nicht ob man ihn nicht doch eher hassen sollte, für alles was er tut oder getan hat. Aber je weiter und tiefer man in die Geschichte eintaucht, desto mehr realisiert man.. man kann ihn nicht hassen. Und letztendlich verfällt man ihm unausweichlich. 

Die beiden geben ein gefährliches Feuer ab – aber ich liebe es 😀

0