Reece und Pearl sind zwei starke Protagonisten, sie sind authentisch beschrieben, man kann sich sehr gut in beide hineinversetzen auch ihre Handlungen sind klar nachvollziehbar.

Reece ist ihr Boss und weiß was er an Pearl hat. 

Sie ist Einkäuferin und meistert ihren Job mit Bravour. 

Reece lässt es gerne krachen und landet dadurch auch öfters in den Medien, bis sein Letztes Zusammentreffen mit einer Frau in den Medien landet. Da entschließt sein Vater drastische Maßnahmen zu ergreifen. Weniger Geld, kann sein Leben nicht mehr so frühen wie es zurzeit immer tat. Sein Ultimatum läuft für 6 Monate, keine Berichte mehr von ihm in der Zeitung, keine Aufgleisungen, er muss einfach mal erwachsen werden. Was nicht wirklich einfach für ihn ist. Um Geld zu sparen, entschließt er sich in einer WG Unterschlupf zu finden. Was nicht wirklich einfach ist, das passende zu finden.

Pearl verliert ihren Job und weiß nicht wie es weiter geht, erst einmal sucht sie Zuflucht bei ihren Eltern. Ihre Mutter würde sie gern in festen Händen sehen, einen Mann an ihrer Seite, der genug Geld hat. Dafür hat sie auch schon jemand ins Auge gefasst. 

Ob der Typ so gut bei Pearl ankommt? Wird sie sich mit ihm Treffen? 

Reece hat eine WG gefunden und ausgerechnet Pearl ist seine Vermieterin, die noch nicht, mal was davon weiß, weil ihre Mitbewohnerin ihr Zimmer für 6 Monate untervermietet. 

Das Aufeinandertreffen der beiden ist grandios. Man  merkt sofort, das Pearl nicht  ganz abgeneigt ist vom ihm, auch er bekommt sie nicht mehr aus dem Kopf. Nun ist es an ihm, seinen Fehler der Kündigung wieder richtig zu stellen. Beide gehen verschiedene Deals miteinander ein. Es ist so genial die beiden miteinander agieren zu sehen, stellenweise musste ich so lachen. Unglaublich was die beiden alles für Deals eingehen und welche Rolle sein Vater noch spielt.

Eines steht fest, Reece hat sich sehr verändert und das merkt nicht nur sein Vater sondern auch sein Bruder. Kann Reece mit dem umgehen, was sich in ihm gerade alles verändert? Wird er der ganzen Sache eine Chance geben? Wie reagiert er als ein andere Mann Interesse an Pearl zeigt?

Ich hatte tolle Lesestunden und konnte das Buch nicht aus der Hand legen, die Story der beiden hat mich sofort in einen Bann gezogen. 

Die Autorin hatte mich schon ab der ersten Seite voll für sich gewonnen und ich bin sehr gespannt was es noch alles von ihr geben wird.

Eine ganz klare Kauf-Leseempfehlung von mir.

Die 5 Sterne kommen noch dazu.

0