Wooow….
Also erstmal ein riesiges Dankeschön an Caroline St. Charles für dieses grandiose Buch! Aber auch danke an den Federherz Verlag , dass ihr diesem Buch eine Reichweite gebt!
Zugegebenermaßen war ich ganz am Anfang etwas skeptisch, weil ich sonst eher 100% (dark) romance Bücher lese und ich hatte Angst, dass mir das bei das kristallene Testament fehlen würde…-HAT ES NICHT!❤️
Ich hab noch nie ein Buch gelesen, welches mit soo vielen interessanten Fakten über die Mythologie etc. verbunden wurde. Die Schatzsuche stand natürlich im Vordergrund, aber man hatte nie das Gefühl, dass zu wenig über die Charaktere erzählt wurde. Besonders angetan hat es mir der ständige Machtkampf zwischen Jason und Grace. Gerade mit Grace sturer Art konnte ich mich sehr gut identifizieren😅 Das Buch war so voller Spannung (vor allem ab der Szene mit dem Panther), sodass ich ich nicht aufhören konnte, Grace und den Rest der Gruppe weiter auf ihrer Reise zu begleiten.😍 Alles in Allem ist „das kristallene Testament“ wirklich ein Wohlfühlbuch und gehört definitiv zu meinen Jahreshighlights!!!!❤️ Auf jeden Fall 5⭐️/⭐️! Absolute Empfehlung!

0