Die Geschichte der beiden war wunderschön und hat mich mitgenommen.

Pearl war mir von Anfang an sympathisch.

Reece war mir am Anfang unsympathisch, aber mit dem weiteren Verlauf der Geschichte immer sympathischer.

Seine Aktion am Anfang Pearl zu kündigen ging gar nicht. Da dachte ich nur was für ein Ar…..

Das die beiden, ohne Pearls Wissen, WG-Mitbewohner werden, fand ich amüsant.

Pearls Reaktion als sie Reece das erste Mal in ihrer Wohnung trifft, war einfach spitze.

Aber einfach am besten selbst lesen.

Wünsche euch viel Spaß dabei.

0