Die Protagonisten sind authentisch beschrieben, man kann sich sehr gut in sie hineinversetzen und auch ihre Handlungen sind klar nachvollziehbar.

Auch wenn es sich hier um eine Mafiastory handelt ist es doch anders als das was man sonst so liest, sie sind nicht nur Böse und das ist mal was ganz anderes und unglaublich gut gelungen. Die Spannung ist von Anfang an da und zieht sich so durchs ganze Buch. Es ist unmöglich das Buch wegzulegen, man ist so drinnen und merkt gar nicht dass man am Ende angelangt ist. 

Man bleibt aber mit einer Menge Fragen zurück, da dies der erste Teil ist, geh ich stark davon aus das es die Antworten im zweiten Teil geben wird. 

Auch wie es immer so ist in Büchern, gibt es auch hier einen Person die ich nicht wirklich möchte, aber das muss man selber heraus finden. 

Ich bin sehr gespannt wie es weiter gehen wird.

Eine klare Kauf-Leseempfehlung.

Die 5 Sterne gebe ich sehr gern.

0