Liz Rosen hat wieder eine Geschichte geschaffen, die mich von Anfang bis Ende gefesselt hat, so dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Es ist eine super Mischung zwischen prickelnden Szenen, Gefühlschaos, Brutalität und Herz.  Es ist zwar eine Mafia-Geschichte, aber der Hauptinhalt liegt auf der zwischenmenschlichen Ebene und nicht auf den Machenschaften, was ich sehr begrüßt habe.

Die beiden Protagonisten sind super beschrieben und mir mit ihren unterschiedlichen Wesen ans Herz gewachsen. Leana wird mit einer Stärke dargestellt, die sie trotz oder gerade aufgrund ihrer schweren Vergangenheit aufgebaut hat. Die Entwicklung der Geschichte hatte einige Wendungen, die ich so nicht erwartet habe. Liz Rosen schafft es super, das Wechselbad der Gefühle von Leana und Mikhail darzustellen.

Das Ende ist an so einer spannenden Stelle, dass ich unbedingt Band 2 lesen muss. Ich kann das Buch nur empfehlen.

0