Ich liebe die Bücher von Mica Healand. Auch mit dieser Geschichte hat sie es mit ihrem super Schreibstil geschafft, mich in ihren Bann zu ziehen und alles um mich herum auszublenden. 

Die Geschichte zwischen Harlan, dem Neurochirurgen und seiner Patientin Cassidy, die ihr Gedächtnis verloren hat, hat mich tief berührt. Nicht nur die Begebenheiten zwischen den beiden sondern auch die hilfsbereite und sympathische Art von Harlans Tochter haben mich begeistert. Die unerwartete Wendung und damit das Schlüsselerlebnis mit dem Cassy ihr Gedächtnis wiedererlangt, hat mich extrem mitgenommen. Ich bin froh, dass sich am Ende alles zum Guten wendet.

0