Hey liebe Federherzen, 

Ich liebe dieses Buch ?,  habe es kaum aus der Hand bekommen und war begeistert. Das Cover ist wunderschön mit Dr. HOTTI  und der Schreibstil der Autorin ist einfach nur magisch und gefühlvoll.  

Die beiden Protagonisten Marlon und Elena sind sehr verschieden. Es wird abwechselnd aus beiden Sichten beschrieben und gewährt so einen tiefen Einblick in das Geschehen. Da Marlon aus einer wohlhabenden Familie kommt, mag man meinen, er hätte keine Probleme.  Aber auch er ist nicht glücklich, bis er auf Elena trifft und es funkt sofort.  Man spürt die Verbindung zwischen ihnen sofort und fiebert mit . Elena dagegen kommt aus einer anderen Gesellschaftsschicht und kämpft um ihre Existenz und ihr Herz ❤️.  Sie hat einiges aus ihrer Kindheit aufzuarbeiten und leidet darunter. Selbstzweifel und Angst spielen eine große Rolle und zum Glück hat sie Hannah und ihre beiden Kinder, die sie auffangen und ermutigen.  

Was erst wie im Märchen begann ,bekommt dann herbe Schläge zu verarbeiten.  Aber lest selbst und lasst euch von tiefen Gefühlen und großer Liebe, Selbstzweifel und Hass und Hoffnung leiten. 

Es ist eine gefühlvolle und gleichzeitig spannende Geschichte, die tiefe Liebe und bedingungslose Hilfe bietet. 

Danke liebe Patricia Christina für die emotionale Achterbahn der tiefen Gefühle.  Lasst uns doch einfach mal träumen ❤️??. Glatte Leseempfehlung 

Vielen Dank. 

0