Cover:
Das Cover ist sehr schön. Die Gestaltung gefällt mir sehr gut. Farblich ist es ein sehr schönes zusammen spiel. Es ist sehr schlicht aber dennoch voller kleiner Details. Der Titel steht hier im Vordergrund, was ich sehr gerne mag. Zusammen ergibt es ein echt schönes Bild.
Ebenfalls gefällt mir das Innenleben des Buches sehr sehr gut.

Schreibstil:
Für mich ist es das erste Buch der Autorin und es wird nicht mein letztes sein. Ich mag den Stil von Louisa echt sehr gerne. Die Geschichte schreibt sie aus wechselnder Ich-Perspektive der Protagonisten Chris und Isabella.
Louise überzeugt hier mit einem sehr lockern und leichten Schreibstil. Sei schreibt sehr bildhaft, emotional, bewegend mit dem gewissen etwas von Humor, Spice und ganz viel Gefühl.

Story:
Die Autorin hat es geschafft mich ab der ersten Seite zu begeistern. Isabellas Geschichte hat mich an der ersten Seite in ihren Bann gezogen. Als dann die kleine Amy und Chris auftauchen war es ganz um mich geschehen. Es wird hier eine sehr sehr schöne Atmosphäre geschaffen die mit kleinen Märchen Elementen dekoriert wird. Ich liebe ja Märchen sehr und war immer wieder begeistert wie Louisa Heart diese in die Geschichte einbaut.
Dieses Buch hat mich von der ersten bis zu der letzten Seite einfach nur begeistern können.
Isabella ist eine Frau die anhand ihrer Vergangenheit beurteilt wird und daraus ausbricht. Sie geht ihren Weg, egal was andere denken.
Chris ist eine Persönlichkeit die man sehr schnell als Biest bezeichnen würde. Aber umso mehr man hinter seine Fassade blickt umso mehr fühlt man mit ihm.
Zusammen sind sie ein wundervolles Duo, dass sehr schön ergänzt wird durch die Tochter Amy. Sie ist kein einfaches Kind und macht eine unglaublich große Entwicklung durch die mir echt unter die Haut gegangen ist.

Ich kann euch dieses Buch nur empfehlen! Es erwartet euch eine moderne wunderschöne märchenhafte Geschichte

0