Das Buch hat mir unglaublich gut gefallen und mehr als einmal überrascht. Die Handlung wirkte erst einfach und auf einmal kam der erste Knall und dann ging es nur noch weiter , mit neuen Überraschungen. 
Lea ist eine starke, Selbstbewusste Frau, mit einem Geheimnis und das wollte ich unbedingt herausfinden. Als sie dann endlich allen erzählt hat , weshalb sie nach Amerika kam, dachte ich „es kann nur besser werden; denn sie ist nicht mehr allein“ – doch weit gefehlt. 
Liam wirkte wie der fürsorgliche Mitbewohner und jemand, der einfach Gefühle für Lea hat und deswegen ein wenig eifersüchtig ist. 
Hayes fand ich bin Anfang an sympathisch und war begeistert, bis es zu den ersten Ungereimtheiten kam. 
In Verbindung mit Leas Vergangenheit, dachte ich, ich wüsste, wer ER ist, doch weit gefehlt. 
Die Schreibweise ist einfach mitreißend und die Handlung bringt immer wieder neue Wendungen , weswegen ich das Buch nur verschlingen konnte. 
Ich bin einfach begeistert !!

0