Habe schon viele Bücher der Autorin gelesen und mag ihren Schreibstil sehr. Auch hier war ich neugierig auf eine neue Story mit einem Bad Hero. Düster und stark. Nicht für sensible Leser geeignet. Diese Warnung steht auch gleich zu Beginn des Buches und es ist ratsam diese Warnung zu beherzigen.

Verzichte hier bewusst auf die Wiederholung des Klappentextes. Einfach erstmal der Hinweis: Es ist ein  „Rivers-Buch“ wie wir es gewohnt sind und doch nicht ganz. Vor lauter Begeisterung könnte ich hier selbst einen Roman als Rezension schreiben. Mach ich aber nicht. Es ist eine Story: Bildgewaltig, emotionsstark und düster.

Man ist sofort gefesselt und mittendrin. Diese ausgearbeiteten Charaktere und ihre Handlungsweise, perfekt eingebunden. Die Autorin hat es auch hier fertig gebracht, die Spannung bis zum letzten Wort dieses ersten Teiles zu halten. Ja, sogar eine Schippe draufgelegt und mit einem Cliffhanger versehen.

Ein toller Wow-Effekt bei dem ich innehalte und gedanklich diese Handlungsweise verarbeiten muss. Aber nicht weil ich es nicht verstanden habe, nein weil es einfach ein Knaller ist.  

Warte mit Spannung auf den Band 2. Dieses Cover der Hammer, so dass ich es mir als Print fürs Regal bestellt habe.

Fazit: Genial aufgebaut und Spannung bis zum letzten Wort. Klare Kauf- u. Leseempfehlung von mir

0