Kate hat früh ihren Mann Miguél geheiratet. Schnellmusste sie feststellen, dass er nicht der Mann mehr ist, in den sie sich verliebt hat. Das Drama nimmt ihren Lauf und das zum Leidwesen von Kate. Sein Bruder ist kein besserer Mann und beide lassen das auch sehr raushängen. 

Kate entscheidet eines Abends abzuhauen, die Gelegenheit, auf die sie schon lange gewartet hat. Nur geht sie nicht ohne etwas in der Hand zu haben gegen ihren Mann. 

Sie taucht unter und hofft dass er sie nie finden wird, weil das ihren Tod bedeuten könnte.

Chris gibt Selbstverteidigungskurse und trifft dort auf Kate. Sie hat es ihm angetan und will ihr Einzelunterricht geben. Er spürt dass da etwas ist, das sie verbirgt. Nur Kate ist nicht leicht zu knacken, das braucht einiges, bis sie sich etwas öffnet. Aber das Ausmaß was dann zu tage kommt ist selbst für Chris gefährlich. Sein bester Freund Cole ist Mafiaboss und hilft den beiden. Beide haben ein Interesse an Miguél. Er steht bei den beiden Herren schon lange auf der Liste. 

Für Kate ist es sehr schwer Vertrauen aufzubauen, erst recht viel von sich selber preis zugeben. Ihre Leben mit ihrem Mann hat sie sehr vorsichtig werden lassen. Sie hinterfragt alles und kann nicht glauben, dass es auch Männer gibt, die es gut mit ihr meinen und ihr die Hilfe anbieten die sie so dringend braucht.

Chris und Kate geraten mehr wie einmal in Gefahr und mit Hilfe von Cole kommen sie das eine oder andere mal auch aus der Gefahr wieder raus. Aber das ist nicht von langer Zeit geprägt. Ihr Mann lässt nicht locker, er will das zurück, was sie Klaute. Was wird das wohl sein? Welche Bedeutung hat das für alle? 

Kate und Chris sind zwei tolle Protagonisten, sie sind authentisch beschrieben. man kann sich sehr gut in beide hineinversetzen und auch ihre Handlungen sind klar nachvollziehbar. Das Setting ist unglaublich, beim Lesen hat man es sofort vor Augen.

Chris ist ein Mann der sich nicht beirren lässt und auch zu dem Steht was er sagt. Er hilft ihr wieder ins Leben zurück zu finden, auch wenn es ein Drama nach dem anderen gibt.

Eine unglaubliche Story, die einen mehr wie abholt und das schon auf der ersten Seite. Man kann das Buch nicht weglegen, man muss einfach wissen was ihr alles widerfahren ist und wie sie sich in der Story dann verändert 

Eine ganz klare Kauf-Leseempfehlung von mir.

Die 5 Sterne hat auch dieser Teil mehr wie verdient.

0