Ich lese ja selten Sportler Romane, jedoch dieser hat mich wieder mal voll und ganz überzeugt.
Die Autorin hat es geschafft mich immer wieder zum schmunzeln zu bringen.

Sydney hat ein Problem, sie braucht einen Fake-Ehemann. Dann begegnet sie Dean ihrem Exfreund. Als sich die Beiden in der Bar begegnen, und der Alkohol dazu, führt das eine zum anderen. Doch damit noch nicht genug, als dann auch noch die Mutter seines Kindes bei ihnen Auftaucht kommt da noch die Notlüge von Dean dazu und die Katastrophe ist ist fast Perfekt.
Beide kämpfen mit ihren Gefühlen……keiner will sie dem anderen sagen.
Dean ist so ein toller Typ er ist einfühlsam, rücksichtsvoll und auch manchmal auch etwas überfordert.
Dean gibt alles für Sydney um ihr die Situation so leicht wie möglich zu machen und Sydney, Sydney kämpft immer wieder gegen ihre Gefühle an.
Ich habe mit beiden gelacht und gelitten, vor allem wie sich manchen gegenüber Standen hat mich immer wieder zum schmunzeln gebracht.

Wenn ihr wissen wollt welche Katastrophen noch auf die Beiden warten und wie sie am Ende zusammen finden dann müsst ihr die Geschichte um Dean und Sydney unbedingt lessen.

Von mir eine 100 %ige Leseempfehlung.

0