Wo soll ich anfangen? Mein Kopf ist ein reines Chaos nachdem ich das Buch beendet habe. Was war das bitte für ein Auftakt? Spoiler: Ich braucht unbedingt direkt Band 2 sonst hasst ihr euch selber! 

 

Der Schreibstil ist wieder Mega, aber auch das Cover und die innengestaltung waren einfach wieder Bombastisch! Es ist immer wieder auf neue eine Freude so schöne Bücher im Regal stehen zu haben. 👀

 

So und nun zum Inhalt, es war eine verdammte Achterbahn der Gefühle. Willow habe ich auf der Stelle ins Herz geschlossen. Sie hat mir so unheimlich leid und ich habe mich ihr auch irgendwie verbunden gefühlt. Ich konnte ihr leid und ihre Freude einfach immer nachempfinden und wollte “James” auch zwischendurch einfach eine rein hauen. Sorry not Sorry aber manchmal hat er es echt verdient. 🙊

 

Tja und James den lernt man immer besser kennen, zumindest glaubt man das. Was am Ende dann alles ans Licht kommt und was da auch für Fragen offen bleiben. 😱 aber auch ihn liebe ich einfach und jemand gewissen anderen habe ich auch in mein schwarzes Herz geschlossen ( Wie könnte man auch nicht ) 

 

Insgesamt wieder ein unglaubliches tolles Buch der Autorin was einfach nur zu empfehlen ist! 😊

0