Meine Meinung
Das Buch hat mich von der ersten Seite an total gefesselt. Ich finde die Thematik mit der Herztransplantation und das Valerie in Jako verliebt ist, der ja der Ex von Sky ist, einfach wahnsinnig spannend.
In kleinen Rückblenden erfährt man immer etwas aus Valeries Vergangenheit, das sie zu dem Menschen gemacht hat, der sie heute ist. Immer gerade so viel das die Story absolut spannend bleibt und man das Buch nicht beiseite legen mag.
Valerie ist für mich eine starke Protagonistin mit einem guten Herzen. Vielleicht manchmal zu gut, denn über ihre Freundin kommen so manch böse Geheimnisse ans Licht. Trotzdem bleibt Val loyal, das muss man ihr hoch anrechnen, vorallem im Hinblick auf ihre Vergangenheit.
Die Entwicklung der Beziehung zu Jako hat mir wahnsinnig gefallen. Und auch er als Protaginist passt sehr gut zu Val.
Das Buch endetit einem sehr bösen Cliffhanger, ich fiebere dem zweiten Teil nun somit regelrecht entgegen.

Fazit
Für mich ein absolutes Highlight und ich kann die Story nur jedem uneingeschränkt empfehlen.

0