Maverick Stark. Ein skrupelloser CEO.
Seine Welt besteht nur aus Schwarz und Weiß.
Bis Summer Winters in sein Büro stolpert und alles verändert.
Sie bringt mit den Farben auch Gefühle in Mavericks Leben.
Doch kann sie auch die Schwärze in seinem Herzen vertreiben?

Der erste Romance-Roman von Mica Healand und ich fand ihn einfach genial! Gefühlschaos, Ups and Downs, Tränen, Lachen – alles ist bei diesem Roman dabei. Die Story hat mich ein bisschen an Pretty Woman erinnert, denn genau wie Richard Gere muss auch Maverick Stark (ich LIEBE btw die vielen Anspielungen auf Marvel und zuuuuufällig ist Iron Man auch mein Lieblings-Marvel-Held!) gerettet werden. Er weiß es allerdings noch nicht und will es auch gar nicht, was Summer Winters jedoch nicht davon abhält, sich in ihn zu verlieben.
Die beiden sind wie Feuer und Eis und ergänzen sich trotzdem so harmonisch, dass sie mir als Paar sofort mega gut gefallen haben! Die Schicksale der beiden haben mich tief berührt, sodass sogar ein Tränchen geflossen ist. Der Schreibstil von Mica Healand ist wunderschön zu lesen. Ich musste den Roman zwischendurch beiseitelegen, weil ich das Ende hinauszögern wollte. Es sollte einfach nicht aufhören, aber bis zur letzten Seite wurde ich wunderbar unterhalten! Ich bin schon mega auf den nächsten Band gespannt, der im April erscheint 😀

0