Mich hatte ja schon von Anfang an das Thema Mythologie interessiert. Daher war ich echt gespannt, wie die liebe Caroline das umsetzt. Allgemein die ganzen Mythen die es in unserer Welt gibt. Und was soll ich sagen? Hätte mich mein Kind nicht vom lesen abgehalten, wäre das Buch schon längst durch gewesen. 
Daher habe ich leider diesmal länger gebraucht, aber die Geschichte hat mich unsagbar mitgerissen. Zwar hatte mich am Anfang die Erzählperspektive irritiert, aber das lag nur daran, dass ich vorher verdammt viele Bücher aus der Ich-Perspektive gelesen habe. Ich musste mich selbst also erstmal wieder rein finden, aber das ging unglaublich schnell.
Was mich unfassbar geschockt zurück gelassen hat, ist das Ende. Wie bitte kann man das einfach so im Raum stehen lassen? Ich möchte doch jetzt unbedingt wissen, wie es weiter geht!!!

Alles in allem aber, ist es für mich wirklich ein sehr interessantes Buch und ich persönlich kann es nur empfehlen!

0