Mir fehlen die Worte… Ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll. ❤️ Das Buch ist um einiges besser als der erste Band ? Wir erfahren viel mehr was Theresa alles passiert ist. Ich mochte Sie ja in Band 1 schon sehr, aber hier ist es wirklich was anderes. Was sie alles erlebt hat, ist einfach schrecklich.? Sie ist so eine Tapfere Kämpferin, ich ziehe meinen Hut vor Ihr?. Ich weiß nicht ob ich so weitergemacht hätte. Alejo mochte ich in Band 1 auch sehr, am Anfang von diesem Band hätte ich ihn am liebsten in die Hölle gejagt. ?Aber nach und nach hat man ihn verstanden und da kamen meine Gefühle für ihn wieder. Das Ana eine tragende Rolle spielt, hat mir auch echt gut gefallen. Die ganze Story ist wirklich interessant und durch die vielen Rückblicke erfahrt man viel, was vor Band 1 passiert und versteht auch nun alles viel besser.? Das Ende war einfach der Hammer und ich habe echt geheult?. Ich hatte so Mitleid mit Alejo und hätte Anthony wirklich gerne zum Teufel gejagt. Liebe Liz, ich ziehe meinen Hut vor Dir. Das ist bisher für mich das Beste Buch was du geschrieben hast. ❤️

0