Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin ist super angenehm. Durch die geringe Seitenanzahl gibt es keine unnötigen Füllkapitel, die Story geht Schlag auf Schlag voran.
Joline habe ich sehr gemocht, sie ist nicht auf den Mund gefallen und Coleehr als ebenbürtig, das fand ich gut.
Cole habe ich geliebt, er ist besitzergreifend, beschützend und trotzdem weiss er wann es besser ist sich zurück zu halten. Er hält Joline fest und gibt ihr trotzdem die Freiheit die sie braucht.
Lovestory und auch die spannungsgeladenen Mafiaszenen konnten mich von sich überzeugen und ich habe das Buch förmlich inhaliert.
Ich freue mich sehr auf den zweiten Teil und auf Chris’s Geschichte.

Fazit
Ein toller Romance Suspense Roman mit Protagonisten die ich ins Herz geschlossen habe.

0