Ich muss ehrlich zugeben, dass der Plot meine Erwartungen weit übertroffen hat. Bei Büchern von Autoren die ich noch nicht kenne bin ich am Anfang immer eher Skeptisch, aber bei diesem Buch wurde ich positiv überrascht. Christina Rain wird vermutlich nicht meine neue Lieblingsautorin, mir fehlt ein bisschen der Humor, soll also nicht heissen das sie mich nicht trotzdem zu 99% überzeugt hat und zweitens war dafür der Rest dieses Buches 100% gut. Die Charaktere sind vielschichtig und machen sehr Interessante Entwicklungen durch. Die meisten Plot Twists habe ich echt nicht sehen kommen. Herausstechend ist für mich auch, dass mir die Art wie sich Grayson‘s und April’s Beziehung aufgebaut  wurde echt gut gefällt. In Liebesgeschichten habe ich oft ein Problem damit das die Gefühle irgendwie fake rüber kommen so nachgeahmt aber in Dark Neighbor hat mich dieser Teil wirklich überzeugt. Grosses Kompliment.

Alles in allem hat mich dieses Buch wirklich überzeugt.

0