Ich kannte die Autorin vorher nicht, deswegen war ich gespannt, was mich erwartet. Und ich sage nur eines: Ich wurde regelrecht süchtig. 

Wenn man bedenkt, dass ich anfangs glaubte, es wäre ein Unfall, ein Unfall, der nicht verhindert werden konnte. Aber dann doch die Realität dir in die fresse schlägt. Ja, das Leben ist manchmal so ungerecht. So dachte auch: Valerie. Aber sie hatte Glück, jemand anderes nicht, dass schlägt sie jedesmal ins Gesicht. Valerie versuchte zu glauben, dass sie weiterleben musste, weil das Herz ihrer Toten Freundin in der brust hat. Aber dies ist falsch. Doch zwischen all dieser aufregenden Zeit, taucht auch noch der Kerl auf, der ihrer Freundin das Herz gebrochen hat. Aber ist das wirklich so gewesen, daß Jako die Schuld hatte, dass Val ihre Freundin so gelitten hat? 

Wahnsinn wirklich. Ich war gefesselt, voller Spannung und in mir tobte ein reinster Tornado. Der Schreibstil war so faszinierend und zog mich sofort mit. Offen, ehrlich und voller Spannung. Die Autorin hatte mich sofort in ihren Bann. 

Jako und Valerie waren für mich einfach gute Charaktere und auf das zweite Band freue ich mich. Denn dieser Cliffhanger… 🙈 

Von mir weitaus mehr, als 5 Sterne. 

 

 

0