Twin Deal – Verkauft an Zwei Brüder von Alessia Gold

Stephen Hawking sagte einst „Das Universum lässt keine Perfektion zu.“

Nichts ist Perfekt! Nicht das Universum, nicht der Mensch und Bücher & ihre Geschichten sind auch nicht Perfekt

Perfektion empfindet jeder auf seine eigene Art & Weise.

Mit dem Auftakt von Band 1 im Twin-Verse hat Alessia für mich eine Kette von Perfektion in Gang gesetzt.

Jules & Francis sind der Inbegriff von Perfektion in einem Mann. Ein Traum aller Frauen. Sie sind verboten, heiß, verdorben, göttlich heiß & haben ein enorm großes Ego.

Die Dynamik die zwischen den beiden Zwillingen herrscht, ihr Wirkung & ihr Einfluss, haben mich oft genug an den Rand des Wahnsinns getrieben. (Meistens Francis 🤭)

Doch auch die Protagonistin hat mir zwischenzeitlich einige Nerven gekostet. Paige ist eine starke, mutige Frau & weiß wofür & für was sie einsteht. Bei den beiden Männern keine schlechten Eigenschaften 😉

Ich habe mich von dem ersten Satz an in Paige verliebt ♥️ Na gut eigentlich in ALLE DREI 🥰

Und ich sag euch, dass ihr eure Höschen festhalten solltet, denn es wird 🔥🌶😮‍💨

Ich habe während des Lesens, geheult, geschrien, geliebt, verziehen, gehasst & dann wieder geliebt 🥹

Die Twins & Paige haben mir ein Herzinfarkt nach dem anderen beschert 😂

Die Spannbreite an Emotionen die ich hier durchgemacht habe, hat mich echt verzweifeln lassen. Eine Achterbahnfahrt ist da noch ziemlich harmlos gegen 🫣

Perfektion ist Auslegungssache & Perfektion zerstört Vollkommenheit. Doch hier stimme ich dem letzten nicht zu!

Twin Deal – Verkauft an Zwei Brüder ist die Vollkommenheit in Perfektion ☺️

Man sagt, wenn etwas perfekt ist, kann es nicht besser oder schöner werden, doch mit dem abtauchen ins Twin-Verse, dem Ausblenden der Realität, wird alles immer ein Stück besser & schöner.

Denn schon Einstein sagte „Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle“
Also lasst euch von Jules, Francis & Paige in ihre Welt entführen & spürt all das Schöne, Perfekte & Geheimnisvolle was sie umgibt.

Denn das Unperfekte von der anderen Seite betrachtet, ist dann doch ziemlich Perfekt.

Bis Dahin

Aloha 🤙🏼🌺

0