Die Geschichte ist flüssig geschrieben und somit sehr gut zu lesen.
Die Schauplätze gut beschrieben, somit konnte ich mich gut Rein versetzen und genießen.

Am Anfang wäre ich Scott am liebsten an den Hals gesprungen. Seine überhebliche Art hat mich in den Wahnsinn getrieben. Für ihn zählte nur der Spass und keine Verantwortung. So auch seine Mutter die ihm einen Anwalt zur Seite stellt der zu unfairen mitteln greift.
Fia, habe ich in mein Herz geschlossen. Am Anfang tat sie mir richtig leid. Schwanger von einen One-Night-Stand und alleingelassen, obwohl sie weiss wer der Vater des Kindes ist. Ihre Beste Freundin steht ihr zur Seite und gibt ihr halt.
Doch dann kommt der Tag an dem Scott bemerkt was für einen Fehler er begangen hat.
Mit einer List versucht er das Herz und das Vertrauen von Fia zurück zu Gewinnen.
Wird es ihm gelingen?
Wird Fia ihm Verzeihen?
Das erfahrt ihr nur wenn ihr diese Tolle Geschichte Lest.

Von mir eine 100%ige Leseempfehlung.

0