Ich habe bei fast jedem Buch irgendetwas gefunden, dass mir nicht so richtig in den Kram gepasst hat. Die Bücher, die ich als perfekt bezeichne, kann ich an einer Hand abzählen. Die Story ist einzigartig. Ihr Schreibstil ist nicht nur zeitgemäß, sondern auch noch unglaublich lustig. Es gibt etliche Szenen, in denen man sich totlachen kann, in denen man mitfiebert und die einen berühren. Ich weiß nicht, wie man aus so banalen Dingen wie „Optimisten leben länger“ oder einer grünen Karte so tiefgründige Geschichten machen kann. Es gibt so viele Hoch-, Tief- und Wendepunkte, die einen von der ersten bis zur letzten Seite mitreißen. Es wird auf gar keinen Fall langweilig, schon allein, dass die Familie Winters aus so vielen verrückten Menschen besteht, frischt die ganze Geschichte auf, aber auch die Vergangenheit von Summer Winter und Maverick Stark hat mich besonders berührt. Dieses Buch ist mehr als nur empfehlenswert, jeder muss es gelesen haben. Mir fällt nichts ein, was ich kritisieren könnte oder verbessern würde. Ich werde dieses Buch jeder meiner Freundinnen empfehlen und sie, wenn es sein muss, zwingen, es zu lesen. Diese Geschichte kann man nicht einfach wieder vergessen, da sie einen so mit sich zieht und berührt, dass man denkt, man hat es selbst mit erlebt. 
Und für alle die es auch immer so sehr wie mich interessiert: FSK ab 18- Szenen sind natürlich auch enthalten. ?

0