Reed (morally grey, wie man vielleicht denken mag) ist besessen von der Hauptprotagonistin Claire Garcia. Bis sie aufeinandertreffen sollte aber noch etwas Zeit vergehen. Als Claire von Steven, mit dem sie auf einem Date warte, ungewollt bedrängt wird, taucht natürlich unser Ritter Reed in letzter Not auf, oder sollte ich besser sagen, der Feind?

Er ist außer sich vor Wut, als er Claire verängstigt vorfindet und entführt sie. Von Anfang an ist eine besondere Anziehungskraft zu spüren.

Aber erst mal weiter im Kontext: Reed nimmt Claire quasi als Geisel, weil ihr Bruder Pablo in düstere Machenschaften verwickelt ist, der vielen Menschen das Leben kostete, um seinen Bruder Álvaro aus dem Gefängnis zu befreien.

Es beginnt eine spannende Geschichte, in der man nicht weiß, wem man lieber trauen sollte. Dem vermeintlichen liebevollen Familienmitglied oder einem Fremden, an den man sein Herz verlor.

Seid gespannt!

0